12 Fragen an Fatih

fatih.oeztuerk
23.05.16 | Fatih Öztürk

Fatih Öztürk, Community Manager


Seit wann bist du bei crossconnect?

Meiner Einer erinnert sich, als ob es gestern gewesen wäre. An einem lauen Spätherbstmorgen, im Jahre 2015. Der Monat September. Als der süßliche Morgentau noch von den frischgrünen Grashalmen perlte und der Sonne strahlen den Erdboden erweckten, begab ich mich auf die Reise in des crossonnecten-Heim. Der Wind flüsterte, ja, sang mit lieblicher Stimm’ ein Freudenlied, mein Herz vernahm der Vögel trällern. Welch’ prächt’ger Tag. Ich kehrte ein in eine gar wundersame Welt der Farben und Formen... und dann klingelte der Wecker. Shit, verpennt! Raus ausm Bett, ab in die Karre. Nach einem freundlichen Gespräch mit Laura und Christoph war ich an Bord.


Der Mann/Die Frau für …

Social Media, Community Management, Political Correctness

Erster Gedanke beim Betreten des Büros am Morgen:

Schnell zum Rechner, damit ich beim Jourfixe nicht planlos sitze

Bestes Mittel gegen schlechte Laune/Stress im Büro:

Tief durchatmen, Musik

Was wolltest du als Kind werden?

Puh.. gute Frage. Weiß ich gar nicht mehr, mit den Jahren haben sich so viele Interessen angestaut, dass ich heute noch nicht mal weiß, was ich werden will :D

Wien ist die Stadt mit der höchsten Lebensqualität – Warum?


Mit welcher bekannten Persönlichkeit würdest du gerne mal etwas trinken gehen?

Ehrlich gesagt, fällt mir da niemand ein.

A oder B?

Ist das nicht immer eine Frage der Perspektive? Und, welche Rolle spielen dabei die Medien?

Mal die Welt, wie sie dir gefällt – Wo würdest du beginnen?

Ziersdorf

Geht gar nicht:

Früh aufstehen, Rüpel. Ultra Kombo: Rüpel am frühen Morgen.


Welche Superheldenkräfte hättest du gerne?

Captain Planet, Held der Erde, kämpf damit die Umwelt sauber werde...

Das letzte Wort bzw. die letzten drei Worte über dich:

Geronimoooo!

Voriger Blogeintrag
Nächster Blogeintrag