Fenstertage 2017

alexandra.zita
25.10.16 | Alexandra Zita

Wir gehen zwar alle gerne in unser farbenfrohes Office arbeiten, aber natürlich freut man sich dann auch mal über den ein oder anderen freien Feiertag.

Übrigens liegt Österreich im internationalen Vergleich mit 13 gesetz-
lichen Feiertagen ganz gut im Rennen. Spitzenreiter sind Indien und
Japan mit jeweils 16 Feiertagen.

Was Feiertage aber noch mehr in ihrem Dasein versüßen kann, sind die sogenannten Fenstertage, auch bekannt als Zwickel- oder Brückentage. Ich selber komme ab morgen durch den Einsatz von 3 Fenstertagen in den Genuss von 7 freien Tagen am Stück. :)

Wenn ihr meinen letzten Beitrag über das faszinierende Geburtstagsparadoxon gelesen habt, habt ihr vielleicht schon mitbekommen, dass ich eine gewisse Affinität zu Zahlen habe. Zudem kommt, dass ich einen Optimierungsdrang in mir habe, weswegen ich zum Beispiel auch meine Urlaubstage gerne gezielt einsetze, um noch mehr herauszuholen.

Das habe ich mir jetzt auch gleich mal für 2017 angesehen, um euch die Planung eurer Urlaubstage nächstes Jahr etwas zu vereinfachen. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen ;)

Fenstertage 2017


Die restlichen Feiertage verlängern übrigens für ALLE die angrenzenden Wochenenden, da sie auf einen Freitag oder Montag fallen. Herrlich. :)

Noch zu erwähnen ist, wer dieses Jahr noch einen Urlaubstag übrig hat, kann diesen noch am 9.12 verwenden, um bereits am Mittwoch mit dem Feierabend ins verlängerte Wochenende zu starten. ;)


Voriger Blogeintrag
Nächster Blogeintrag