So feiern wir Weihnachten!

veronika.svihalkova
06.12.16 | Veronika Švihálková

Wie Laura bereits in ihrem Blogbeitrag Hilfe, morgen ist Weihnachten erwähnt hat, sind wir bei uns im Büro schon alle in Weihnachtsstimmung. Für mich gehören zu Weihnachten, außer natürlich viel schöne Zeit mit meiner ganzen Familie, auch gaaaaaanz viele leckere Speisen, weihnachtliche Filme und Weihnachtsbräuche. Da meine Kollegen aus verschiedenen Ecken von Österreich (und Deutschland) kommen, hat mich interessiert, wie sie ihr Weihnachten verbringen. Einige Antworten möchte ich auch gerne mit euch teilen:


1. Welche Weihnachtsbräuche gibt es bei Dir zuhause an Weihnachten?

Nadja (crossconnect | Vorarlberg): „Bei uns werden Weihnachtslieder gesungen, bevor es an die Bescherung geht. Gott sei Dank hat die Verwandtschaft aber mittlerweile akzeptiert, dass wir keine musikalischen Genies sind und verzichtet mittlerweile auf die Flöten- und Gitarreneinlagen.“

Alex (crossconnect | Burgenland): „Lesung aus dem neuen Testament (vorzugsweise das jüngste anwesende Familienmitglied) - Lukas Evangelium „Die Geburt Jesu“.“

Jenny (geolad | Kärnten): „Wir schmücken den Baum erst am 24. - meine Schwester und ich, weil die Anderen haben keinen Geschmack :D (die Mama darf auch mitschmücken).“

Christoph (crossconnect | Wien): „In den verschiedenen Familien-Konstellationen wird gesungen. Manchmal auch Karaoke.“

Ben (crossconnect | Kärnten): „Mein Vater liest unserer Familie oft etwas vor, während ein ausgewähltes Familienmitglied im Wohnzimmer die Kerzen am Weihnachtsbaum anzündet. Wenn die Kerzen brennen, gibt er/sie uns mit dem Klingeln einer Glocke bescheid, dass der Baum fertig ist und das Fest beginnen kann. Wir gehen ins Wohnzimmer, singen Weihnachtslieder, essen und öffnen Geschenke.“


2. Was wird bei Dir am 24.12. zum Abendessen gekocht?

Laura (crossconnect | Deutschland): „Wir kochen meistens so richtig festlich auf. Meine Mutter, meine Schwester und ich teilen uns das Menü in Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise auf. Jede kümmert sich um einen Gang und dann gibt es nur das Beste vom Besten und natürlich ganz viele selbst gebackene Kekse :-).“

Magdalena (geolad | Oberösterreich): „Fischiii“

Flo (crossconnect | Oberösterreich): „Coq au Vin“

Christoph (crossconnect | Wien): „Fisch oder Fleisch. Wenn meine Mutter zufällig gerade mehr an mich gedacht hat, dann immer Fleisch.“

Jenny (geolad | Kärnten): „Bei uns gibt es am 24. immer Truthahn - macht die Oma immer schon, also kann mich an kein Weihnachten erinnern, an dem es das nicht gab.“

Julia (Seasonax | Salzburgerland): „Suppenfondü mit ganz vielen Salate, das war dann meistens ein Stunden langes Essen. :)“

Alex (crossconnect | Burgenland): „Fondue“

Lucas (crossconnect | Niederösterreich): „Raclette und überbackene Champignons“


3. Welche Filme guckst Du an Weihnachten am liebsten?

Joe (Seasonax | Niederösterreich): „Das letzte Eishorn“

Laura (crossconnect | Deutschland): „Das ist leicht: Alte Märchenfilme. Von drei Nüsse für Aschenbrödel über der kleine Lord bis hin zu Prinzessin Fantaghiro.“

Magdalena (geolad | Oberösterreich): „Herr der Ringe. Jedes Jahr! Alle drei Teile! 2 Mal!“

Nadja (crossconnect | Vorarlberg): „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Jedes Jahr wieder. Jeden Nachmittag am 24. Dementsprechend auswendig kennen wir den Film. Immer wenn ich ein Kätzchen gierig Milch trinken sehe, schießt mir der Satz „Rein damit, reicht nur nicht“ durch den Kopf, so geprägt bin ich offenbar von dem Film …“

Lucas (crossconnect | Niederösterreich): „Keine Fernseher an dem Tag bei mir; dafür Lagerfeuer in der Feuerschale, jedes Jahr. :)“

Ben (crossconnect | Kärnten): „Love Actually (Jedes Jahr. Kenne den Film schon auswendig^^).“

Julia (Seasonax | Salzburgerland): ACHTUNG MÄDCHENALARM Love Actually.


Und ich (crossconnect | Tschechien)? Bei mir ist das so:

1. Bei uns wird bis zum Abend kein Fleisch gegessen, damit wir am Abend das goldene Schweinchen sehen können (Ich muss ehrlich zugeben, ich mache da nicht immer mit :P). Nach dem Abendessen bekommt jeder von uns einen Karpfenschuppen, den man dann das ganze Jahr lang in der Geldbörse trägt - sollte viel Geld bringen. Später verteilen die Jüngsten immer die Geschenke und singen beim Weihnachtsbaum Weihnachtslieder.

2. Wir essen am Abend seeehr viel. Zuerst gibt es eine Fischsuppe, als Hauptgang haben wir immer gebackenen Karpfen mit Kartoffelsalat und später gibt es ganz viele Häppchen und Kekse.

3. Natürlich vor allem die alten tschechischen Märchenfilme wie zum Beispiel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel oder Mit dem Teufel ist nicht gut spaßen.


Und wie feiert Weihnachten ihr? Gibt es bei euch zuhause irgendwelche speziellen Weihnachtsbräuche?