Wie aus einem A4 Blatt eine 16-seitige Broschüre wird

florian.hulan
29.11.16 | Florian Hulan

Diesmal kommen wir ohne Klebstoff aus, alles was wir brauchen ist A4 Papier, einen Drucker, Schneidebrett, Lineal und die Dokumente die am Ende dieses Beitrages zum Download bereit stehen.

Wie aus einer Seite 16 werden ist relativ einfach erklärt, mit Hilfe eines Messers ist es auch rasch erledigt. Die größte „Herausforderung“ ist in unserem Fall das richtige Arrangieren der einzelnen Seiten auf dem Papierblatt. In der Druckvorstufe wird dieser Schritt ausschießen genannt und geht mit Hilfe entsprechender Programme recht flott. In Handarbeit klappt das aber auch ganz zügig:



Auf Basis der Skizze habe ich eine InDesign-Vorlage für das Dokument und den A4-Druckbogen erstellt.

#

Der Druckbogen wird doppelseitig an der kurzen Seite gebunden, ausgedruckt und nach der Anleitung gefaltet, geklammert und geschnitten. Fertig ist das kleine Kunstwerk: Das crossconnect Corporate Design Manual für die Hosentasche.


#


Download Template

Dieser Ordner beinhaltet zwei offene InDesign-Files und ein PDF-Dokument. Die Broschüre kannst du im Dokument mini16.indd gestalten, anschließend die PDF-Datei mini16.pdf überschreiben (mit Beschnittzugabe!) Dieses Pdf ist im zweiten InDesign-Dokument verlinkt und stellt den Druckbogen dar.